Download e-book for iPad: Bildungsnot: Die fatale Normalität unseres Bildungswesens by Klaus Klüber

By Klaus Klüber

Der Autor wuchs unter sehr schwierigen Bedingungen auf.
Erst Jahrzehnte später wurden ihm angesichts eines zufällig entdeckten Folterberichts die Dimensionen seiner Gewalterfahrungen und dessen gravierenden Folgen bewusst, die er bis zu diesem Zeitpunkt noch als halbwegs normale Bestandteile seines Lebens verinnerlicht hatte.

Im Zuge der darauf einsetzenden biografischen Aufarbeitung entdeckte er, wie auch unser Bildungswesen ursächlich an zahlreichen gesellschaftlichen Missständen beteiligt ist.
Besonders Kinder haben unter den indirekten Auswirkungen zu leiden, von denen in unserem Land jede Woche 2- three Kinder unbemerkt von der Öffentlichkeit, durch Vernachlässigung und elterliche Gewalt ihr junges Leben verlieren.

Um unseren Mitbürgern zu helfen, ein Gespür für die Notwendigkeit einer hilfreichen Neuorientierung hinsichtlich unseres Bildungswesens zu gewinnen, zeigt der Autor anhand seiner erschreckenden Biografie, die beispielhaften Folgen einer gewaltbetroffenen Kindheit auf, wie sie auch heute noch junge Menschen in ähnlichen Auswüchsen treffen können.

Um der gesellschaftlichen Unbewusstheit von Ursachen und Wirkungen ein hilfreiches Ende zu setzen, stellt der Autor im 2. Teil, anhand zahlreicher Beispiele die Schwachstellen unseres Schulwesens und deren verheerenden Folgen für die gesamte Gesellschaft dar.
Weiter bietet er substitute Ideen an, die zur Überwindung der bisherigen Missstände und damit zu einem freiheitlichen Miteinander in sich ruhender Menschen beitragen sollten.
Darüber hinaus lädt, er auf seiner Webseite www.Bildungsnot.de alle Bürger ein, sich mit denkbar geringem Aufwand mit ihrer Stimmabgabe für einen sinnvollen Bildungswechsel einzubringen.

Show description

Read Online or Download Bildungsnot: Die fatale Normalität unseres Bildungswesens und deren Folgen (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Get Die Wandlung der Beziehung zwischen Männern und Frauen. Eine PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, be aware: 1,3 (sehr gut), FernUniversität Hagen (Fakultät fr Kultur und Sozialwissenschaften Handeln und Strukturen), Veranstaltung: Modul four: Klassische Perspektiven auf die moderne Gesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Laut der ISA-Liste des Jahres 1988 gehört das Buch „Über den Prozeß der Zivilisation“ von Norbert Elias zu den zehn wichtigsten klassischen Werken der Soziologie.

Download e-book for iPad: Lernlandkarten in der Grundschule: Schülerinnen und Schüler by Julia Wöhner

Lernlandkarten sind eine erst seit 2007 in der Fachliteratur diskutierte Methode zum selbstorganisierten Lernen. Für Schülerinnen und Schüler bieten Lernlandkarten die Möglichkeit, individuelle Lernsysteme zu entwickeln und zu verfolgen. Lehrerinnen und Lehrer fördern mit Hilfe von Lernlandkarten Individualität und Selbstverantwortung und schaffen somit ein transparentes Leitsystem zum individuellen Entwicklungsstand.

Read e-book online Machonomics: Die Ökonomie und die Frauen (Beck Paperback) PDF

"Kein Aspekt der weiblichen Biologie prädestiniert die Frau für unbezahlte Hausarbeit. Oder dafür, ihren Körper für einen lausig bezahlten task im öffentlichen Sektor zu schinden. Will guy den globalen Zusammenhang zwischen ökonomischer Macht und dem Besitz eines Penis legitimieren, muss guy woanders suchen.

New PDF release: Konzepte der Freundschaft in der Antike und der Moderne.

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, notice: 1,0, Universität Siegen (Fakultät 1), Veranstaltung: Umgangslehre, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Auffassungen von Freundschaft in der Antike und in der Moderne, unter anderem mit den Theorien von Aristoteles und Montaigne.

Extra resources for Bildungsnot: Die fatale Normalität unseres Bildungswesens und deren Folgen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bildungsnot: Die fatale Normalität unseres Bildungswesens und deren Folgen (German Edition) by Klaus Klüber


by Edward
4.0

Rated 4.06 of 5 – based on 6 votes