Die Währungsreform 1923/24. Von der Papiermark zur by Jannik Nitz PDF

By Jannik Nitz

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, observe: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Die Währungsreform 1923/24 ist eine der meist diskutierten und umfangreichsten Reformen des frühen 20. Jahrhunderts, die einige Erfolge und Neuerungen mit sich brachte, die guy auch in heutigen Wirtschaftssystemen wiederfinden kann. In dieser Zeit wurde finanzpolitisch experimentiert und die Währungsreform wurde für viele Finanztheoretiker zu einer Möglichkeit ihre Vorstellungen und Ideen von einer Neugestaltung der Währung vorzustellen und in die allgemeine Diskussion einzubringen.

Die Auseinandersetzungen im Parlament zu dieser Zeit waren von besonderer Härte und Bestimmtheit geprägt, da die Reform nicht bloß ein wirtschaftlich und sozial am Boden liegendes Deutschland aufrichten sollte, sondern auch das Vertrauen in die Politik und den Staat wiederherstellen musste. Eine Währung ohne Goldbasis sollte dafür übergangsweise eine große Rolle spielen und spiegelt wider, dass viele Ideen und Vorstellungen das Finanz- und Wirtschaftswesen zu reformieren, umgesetzt wurden.

Bezogen auf diesen Fall spielt Karl Helfferich eine große Rolle, used to be das Grundgerüst der Reform und ihre allgemeine Ausrichtung sowie Konzept anbelangt. Zwar wichen seine ersten Formulierungen und dessen spätere Ausführungen in vielen Punkten von der späteren Umsetzung ab, aber er konnte durch seine Denkweise entscheidende Anstöße geben. In dem Buch „Geld und Banken“ von Karl Helfferich von 1910 gibt es einige Kapitel und Abschnitte, die bereits fünfzehn Jahre bevor seine Ideen und Vorstellung von Finanz- und Wirtschaftssystemen in die Diskussion um die Gestaltung der Reform einfließen sollten, Aufschluss darüber geben, wie er sie sich in den Grundzügen vorstellte. Dieses Buch ist das älteste Werk, welches ich zu meiner Recherche zu cost gezogen habe und schafft in Bezug auf die individual Karl Helfferich und seine Reformpläne eine gute Verständnisgrundlage.

Neben Karl Helfferich spielte der damalige Ernährung- und Landwirtschaftsminister und späterer Finanzminister Hans Luther eine entscheidende Rolle in Bezug auf die Durchführung der Reform und das Anpassen dieser an den allgemeinen politischen Tonus im Parlament.

Show description

Read Online or Download Die Währungsreform 1923/24. Von der Papiermark zur Reichsmark (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Download PDF by Tobias Mederer: Die Wandlung der Beziehung zwischen Männern und Frauen. Eine

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, notice: 1,3 (sehr gut), FernUniversität Hagen (Fakultät fr Kultur und Sozialwissenschaften Handeln und Strukturen), Veranstaltung: Modul four: Klassische Perspektiven auf die moderne Gesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Laut der ISA-Liste des Jahres 1988 gehört das Buch „Über den Prozeß der Zivilisation“ von Norbert Elias zu den zehn wichtigsten klassischen Werken der Soziologie.

Get Lernlandkarten in der Grundschule: Schülerinnen und Schüler PDF

Lernlandkarten sind eine erst seit 2007 in der Fachliteratur diskutierte Methode zum selbstorganisierten Lernen. Für Schülerinnen und Schüler bieten Lernlandkarten die Möglichkeit, individuelle Lernsysteme zu entwickeln und zu verfolgen. Lehrerinnen und Lehrer fördern mit Hilfe von Lernlandkarten Individualität und Selbstverantwortung und schaffen somit ein transparentes Leitsystem zum individuellen Entwicklungsstand.

Download e-book for iPad: Machonomics: Die Ökonomie und die Frauen (Beck Paperback) by Katrine Marçal,Stefan Pluschkat

"Kein Aspekt der weiblichen Biologie prädestiniert die Frau für unbezahlte Hausarbeit. Oder dafür, ihren Körper für einen lausig bezahlten activity im öffentlichen Sektor zu schinden. Will guy den globalen Zusammenhang zwischen ökonomischer Macht und dem Besitz eines Penis legitimieren, muss guy woanders suchen.

Read e-book online Konzepte der Freundschaft in der Antike und der Moderne. PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, word: 1,0, Universität Siegen (Fakultät 1), Veranstaltung: Umgangslehre, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Auffassungen von Freundschaft in der Antike und in der Moderne, unter anderem mit den Theorien von Aristoteles und Montaigne.

Extra info for Die Währungsreform 1923/24. Von der Papiermark zur Reichsmark (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Währungsreform 1923/24. Von der Papiermark zur Reichsmark (German Edition) by Jannik Nitz


by George
4.3

Rated 4.44 of 5 – based on 17 votes